Verkörpert Flyer.jpg

Verkörpert Vertiefungskurs Zeitgemäße Rituale verkörpert gestalten

 

Die Herausforderung für uns, die wir nun eigene sinnstiftende Ritualräume für unsere heutige Zeit und Kultur finden und gestalten möchten besteht für mich darin, eigene Formen zu finden, die nicht nur eine intellektuelle Anlehnung / Übersetzung von traditionellen Ritualräumen darstellen, also quasi leere Hülsen sind. Die Forschungsreise hin zu verkörperten zeitgemäßen Ritualräumen fordert uns auf "Don't know Land" zu betreten. Wir sind aufgefordert unbekanntes Land mit unserem persönlichen Ausdruck zu betreten, weil es keine vorgefertigten Spuren und Wege gibt, in die wir treten könnten. Es fordert uns auf unseren eigenen Vorstellungen von heilig & profan zu begegnen, den Glaubenssätzen, die unseren präsenten, spontanen und wesentlichen Ausdruck in rituellen Räumen verhindern. Es fordert uns heraus, eigene kreative Zugänge zu finden, die unsere Psyche, unseren Körper, unseren Verstand und unsere Seele in unserer heutigen Zeit nähren. Es fordert uns auf zu experimentieren, Methoden und Ansätze verschiedener Felder der Selbstbegegnung & Selbsterfahrung zu kombinieren und in den rituellen Raum miteinfließen zu lassen. Er fordert uns auf ganzheitliche psychologische Erkenntnisse über unsere Psyche und deren Dynamik zu berücksichtigen und es fordert uns vorallem heraus die Leere in uns zuzulassen und den Mut aus dieser kreativ in den Moment hinein zu schöpfen. 

Mit diesen Werkzeugen werden wir arbeiten

Kreatives Spiel und Theater mit den inneren Stimmen

Körperübungen & Tanz

Orientierung mit dem entwicklungspsychologischen Modell der 4 Schilde nach Foster & Little

Kreatives Gestalten mit Naturmaterial

Council

Landart

Schwellengänge in der Natur

 

Informationen & Anmeldung

Wo: Naturcamp im Bodenseehinterland

 

Leitung: Dario Schüssler

Wann: Donnerstag 18.08.2022 13 Uhr bis Sonntag 21.08.2022 13 Uhr + 6 Mentoring Calls als Gruppe per Zoom 1x im Monat 1,5h von September bis Februar

 

Wertschätzung:

Do. bis Sonntag 430€ + 10 € für Platz/ Tag -  Unterkunft im eigenen Zelt + 20€ /Tag für Verpflegung

Frühbucher bis 15.6..2022:  380€ + Unterkunft & Verpflegung

 

Verpflegung: Ich besorge im Vorhinein die Lebensmittel für das Camp und wir bereiten gemeinsam als Gruppe unser Essen zu.

Für die 6 Mentoring-Calls von September bis Februar 2023 ist die Wertschätzung 30€ pro Call.

Haut.jpeg
Hände Wasser Mann.jpeg
Tanz Sonne Strand Ausdrucl.jpeg

Der Kurs ist genau das richtige für dich, wenn...

...du mit Menschen rituelle Räume gestalten möchtest, die verkörpert und spürbar sind.

...du deine Präsenz und Anbindung im rituellen Raum verfeinern möchtest

...du deinen kreativen Zugang für rituelle Räume erweitern möchtest

...du dir blinden Flecken und persönlichen Glaubenssätzen bewusst werden möchtest, die

   deine Präsenz und deine Authentizität im rituellen Raum verhindern

...du Methoden und Zugänge kennenlernen möchtest, wie du Menschen in rituelle Räume 

   einladen und einbinden kannst. 

...du erfoschen möchtest, welche Ausdrucksformen im rituellen Raum deine Anbindung und

   Präsenz nähren.