"Übergang" (Nov 2021 bis Mai 2022)

Eine neue Erzählung 

Begegnung mit den Vier Jahreszeiten der menschlichen Natur

Ein Kurs über sieben Monate mit klar strukturierter Prozessarbeit im Spiegel der Natur. In bewussten Auszeiten in der äußeren Natur die innere Seelenlandschaft gespiegelt erfahren und den eigenen Platz in der Mitte einnehmen.

Worum geht es in diesem Kurs ?

Der Kurs ist eine Einladung, die Geschichte, die wir über uns selbst und die Welt erzählen, auf ihre Aktualität zu überprüfen. Die Teilnehmenden sind eingeladen den Ruf der Orte in ihnen zu vernehmen, die sie bisher nicht aufsuchten und die nun nur darauf warten Teil ihrer aktuellen Geschichte bzw. Wahrheit über sich selbst zu werden. Mit einer Solozeit in der Natur sind die Teilnehmenden im Frühjahr dann eingeladen die aktuellste Version ihrer Geschichte über sich selbst zu bestätigen und zu bekräftigen.

Die Geschichte über uns selbst und die Welt

​Die Geschichte, die wir über uns selbst und die Welt erzählen, entspricht dem wie wir uns selbst und die Welt wahrnehmen. Persönliche Krisen und Veränderungen in unserem Leben lassen sich aus einer Perspektive so beschreiben, dass wir mit der Geschichte, die wir über uns selbst erzählen, nicht mehr einverstanden sind bzw. wir uns, mit unserer aktuellen inneren Wahrheit in dieser Geschichte nicht wiederfinden.

Uns selbst im Übergang zu einem neuen Ort in uns, aus dem Weg gehen

Anders ausgedrückt, vernehmen wir in persönlichen Krisen einerseits schon den Ruf eines neuen Ortes in uns und gleichzeitig ist die Identifikation mit der bisherigen Geschichte über uns selbst über so lange Zeit gewachsen, dass sie uns selbst den Gang über die Schwelle hin zu diesem neuen Ort verhindert.

 

Nur wir selbst können in diesem Prozess,

mutig und ehrlich unsere alten Glaubenssätze und Entscheidungen über unser Leben zu uns nehmen und von diesem inneren Ort der Eigenverantwortung von nun an, eine neue Erzählung über uns empfinden und zulassen.

Die innere Seelenlandschaft in bewussten Auszeiten in der äußeren Natur gespiegelt erfahren

Die Teilnehmenden werden in kontinuierlichen, bewussten Auszeiten und Übungen in der äußeren Natur, Kontakt mit ihrer inneren Natur aufnehmen und den Orten in sich begegnen, die in ihnen lebendig sind und die nun darauf drängen, sich ihrem Leben dienend und kraftvoll zu entfalten.

Ablauf

Wir starten mit einem gemeinsamen Wochendkurs, an dem wir uns alle kennenerlernen können und alle Teilnehmenden mit den wichtigsten und dem Kurs zu Grunde liegenden Werkzeugen (Council, Schwellengänge in der Natur, Arbeit mit dem Orientierungsmodell der 4 Schilde) vertraut werden können. Anschließend wird es jeden Monat 1 Tagestreffen geben, samstags von 10 bis 17 Uhr, an dem wir als Gruppe zusammenkommen für Übungen in der Natur und Teilen des Erlebten im Council. An einem 4 tägigen Abschlusswochenende im Frühjahr werden alle Teilnehmenden für eine Solozeit in die Natur gehen und dort die Möglichkeit haben, ihre aktuelle Wahrheit über sich selbst bestätigt und bekräftigen zu erfahren.

Informationen & Anmeldung

Termine:

Beginn mit Wochendkurs am 13.11 & 14.11.2021

 

Tagestermine (alle Samstag)

inkl. Kaffee/Tee, Snacks & Mittagessen:

11.12.2021 - 10 bis 17 Uhr 

15.1.2022 -   10 bis 17 Uhr

12.2.2022 -   10 bis 17 Uhr

12.3.2022 -   10 bis 17 Uhr

09.4.2022 -   10 bis 17 Uhr

 

Abschlusswochenende mit Solozeit in der Natur

Donnerstag 26.5.2022 13 Uhr bis Sonntag 29.5.2022 16 Uhr

11 Präsenztage gesamt

Ort: Naturjurte Markdorf

Leitung: Dario Schüssler & Anne Talk

DSC_1086_resized_edited.png

Kursbeitrag: 1200 €

Ratenzahlung nach Absprache möglich.

zzgl. Platzmiete und Verpflegung:

  • Startwochenende + 5 Tagestermine

      154€ für Platzmiete, Verpflegung, Holz

       zu zahlen zum Startwochenende

  • Abschlusswochenende 

      80 € für Platzmiete, Verpflegung, Holz 

       zu zahlen zum Abschlusswochenende

Deine Teilnahme für den Kurs wird nach deiner Anmeldung und einer Anzahlung von 100€ für dich verbindlich.

Stimmen von Teilnehmenden

"Der Kurs war für mich in vielerlei Hinsicht eine Bereicherung. Dario und Anne haben hier einen warmen, wertschätzenden und tragenden Raum geschaffen, in dem ich genauso wie ich gerade war einfach da sein konnte. Ich habe viel über mich selbst und meine Beziehung zu mir, zur Welt und zu anderen gelernt. Mut, Selbstvertrauen, innere Stärke, Authentizität, Verbundenheit, Wärme. Das nehme ich aus dem Kurs mit." 

                                                    Elisabeth 

"Es ist so unglaublich viel geschehen in und mit mir und es hat mich so viel weitergebracht. Ich bin so unendlich dankbar, dass ich das alles erleben und erfahren durfte! Ich kann es kaum mit Worten beschreiben...

...Wie wunderbar ihr alles vorbereitet habt, uns begleitet, bekocht, gestützt, und so achtsam und aufmerksam mit uns allen umgegangen seid."

                                                                    Brigitte